Porträt

zeichnen nach Modell und Selbstporträt

Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das Angesicht. Die Vorstellung vom menschlichen Gesicht ist fest in uns verankert: Augen, Nase, Mund – und das Ganze symmetrisch.

Diese frontale Sicht erscheint uns als die „normale“, die am leichtesten zu zeichnen ist, weil sie dem Schema entspricht, das wir kennen. Neigt oder dreht sich der Kopf, stimmt das Schema nicht mehr. Das sehen wir zwar, wollen es aber nicht wahrhaben und geraten in einen Konflikt zwischen Sehen und Wissen. Wir werden unsicher und machen Fehler. Was tun?

Hinschauen! Gezielte Übungen bringen uns dazu, unvoreingenommen wahrzunehmen. Wir betrachten das Modell aus ungewöhnlichen Blickwinkeln, beachten Zwischenräume, zeichnen nur Schatten und üben uns im „Blindzeichnen“. Unsere schematische Vorstellung kann zu diesen Wahrnehmungsübungen nichts beitragen, zieht sich zurück und macht den Weg frei für das pure Sehen.

Plötzlich wird es einfach. Auch Anfängern gelingt es mit dieser Methode, dem Modell ähnliche und ausdrucksstarke Porträts zu schaffen.

29.5. - 30.5.2021

ONLINEKURS!

Samstag / Sonntag
10 – 17 Uhr
An deinem PC / Laptop / Tablet

Material:
Bleistifte (3B bis 5B), Zeichenblock (DIN A3), Radiergummi, aufstellbarer Spiegel (ca. 20 x 15 cm)

Kursgebühr:
120 €

Teilnehmer:
maximal 12 Personen

Erklärung: OnlineKurse!!

Anleitung zur Teilnahme am Online-Kurs

  • Zunächst müsst Ihr den Kurs buchen
  • Nachdem Du dich angemeldet hast, erhältst Du per e-mail eine Einladung zum Kurs mit einem link, der Dich am geplanten Termin direkt mit dem Kurs-Meeting verbindet. 
  • Um dabei sein zu können musst Du zoom herunterladen (Das ist ein Online – Service für Web – Konferenzen). Der Service ist kostenlos.

Eine Anleitung dazu findest Du hier: https://www.katrinhill.com/detaillierte-zoom-anleitung-fuer-veranstalter-und-teilnehmer/

ZOOM: https://zoom.us/download

Technische Voraussetzungen zur Teilname am Online- Kurs:

  • Tablet, Notebook oder Desktop mit Kamera und Lautsprecher mit Internetbrowser (explorer oder chrome)
  • Handy oder Tablet mit iOS oder Android Betriebssystem (Apps kann man in den jeweiligen App-Stores herunterladen)
  • Stabile Netzverbindung

Kursablauf:

Wir treffen uns um 10 Uhr (die Uhrzeit und das Datum werden in der Einladung angegeben) bei zoom (dazu einfach den Einladungslink anklicken) und klären zunächst ein paar technische Fragen. Dann bekommt Ihr von mir Aufgaben und ich führe auch etwas vor. Dann arbeitet jeder für sich. Später treffen wir uns dann wieder und besprechen die Arbeiten, die Ihr fotografiert habt und mir über info@georg-kleber.de geschickt habt. So wird es täglich drei meetings geben. Für Rückfragen stehe ich während der Kurszeit von 10- 17 Uhr auch telefonisch zur Verfügung.


08237-5317
0179-2105325

Ich freu mich auf Euch!

Herzliche Grüße

Georg