tusche

zeichnen mit dem Pinsel

Eine sensible, haarfeine, dynamisch gezogene Linie weitet sich zum ausdrucksstarken zeichenhaften Fleck – der Pinsel hüpft über das Papier und „stempelt“ dabei eine rhythmische Struktur. Spontane zeichnerische Gesten geben Momenteindrücke lebendig wieder. Die China-Pinsel mit ihrer guten Spitze lassen eine optimale Variation von Strichstärken zu. Der Wechsel von purer und verdünnter Tusche unterstützt die Räumlichkeit.

Dieser malerische Zugriff eignet sich auch hervorragend als Vorübung zum reduzierten Aquarell. Wir verzichten in diesem Kurs jedoch gänzlich auf Vielfarbigkeit und konzentrieren uns auf Zeichenhaftigkeit, Dynamik, Grauwerte, Räumlichkeit und Bildkomposition.

Motive: Gegenstände, Menschen, Fotos (bitte mitbringen) oder andere Bildideen. Material: Papiere verschiedener Qualität, Chinapinsel und Tusche. Black is beautyful!

8.7. - 9.7.2023

Samstag / Sonntag
10 – 17 Uhr
Atelier Rehling

Material:
Tusche, Pinsel, Chinapinsel, verschiedene Papiere, z. B. Aquarellpapier

Kursgebühr:
180 €

Studenten-/Mengenrabatt
10% Rabatt für Studenten oder bei Buchung von mehr als einem Kurs

Teilnehmer:
maximal 12 Personen