abspecken!

reduzierte Kompositionen - Linolschnitt

Es sieht so unverschämt einfach aus: Kaum was drauf auf dem Bild. Ruck, zuck ein paar Striche – fertig. Genial ! Fauler Künstler !
Die Wahrheit lautet: Verzichten ist gar nicht so einfach. Verzichten heißt wegnehmen, es ist ein aktiver und bewusster Vorgang. Eine ideale Technik dafür ist der Linolschnitt: Er erlaubt es, durch Wegschneiden aktiv zu reduzieren. Man bearbeitet ausschließlich die Bildteile, die NICHT drucken sollen. Das schärft das Bewusstsein für den leeren Raum.
Zunächst legen wir eine üppige, formenreiche Komposition an und trennen uns dann nach und nach von überflüssigen Bildteilen. Damit der Abschied nicht so schwer fällt, machen wir von jedem Zustand der Linolplatte einige Drucke. So entsteht eine Serie, die den gesamten Reduktionsverlauf dokumentiert.
Je mehr Arbeit, desto weniger Bild. Übrigens – Linolschnitt muss nicht 60er-Jahre-Religionsbuchästhetik bedeuten.

20.3. - 21.3.2021

ONLINEKURS!

Samstag / Sonntag
10 – 17 Uhr
An deinem PC / Laptop / Tablet

Material:
Linolschneidewerkzeug ,schwarze Linoldruckfarbe , Linolplatten 3Stück Din A 5, 3 stück Din-A 4, Druckwalze oder Nudelholz, Schwarze Permanentfilzstifte in verschiedenen Strichstärken, evtl. verschiedene Papiere. Das Material gibt’s bei Bösner-Künstlerbedarf auch online.

Kursgebühr:
120 €

Teilnehmer:
maximal 12 Personen

Erklärung: OnlineKurse!!

Anleitung zur Teilnahme am Online-Kurs

  • Zunächst müsst Ihr den Kurs buchen
  • Nachdem Du dich angemeldet hast, erhältst Du per e-mail eine Einladung zum Kurs mit einem link, der Dich am geplanten Termin direkt mit dem Kurs-Meeting verbindet. 
  • Um dabei sein zu können musst Du zoom herunterladen (Das ist ein Online – Service für Web – Konferenzen). Der Service ist kostenlos.

Eine Anleitung dazu findest Du hier: https://www.katrinhill.com/detaillierte-zoom-anleitung-fuer-veranstalter-und-teilnehmer/

ZOOM: https://zoom.us/download

Technische Voraussetzungen zur Teilname am Online- Kurs:

  • >Tablet, Notebook oder Desktop mit Kamera und Lautsprecher mit Internetbrowser (explorer oder chrome)
  • Handy oder Tablet mit iOS oder Android Betriebssystem (Apps kann man in den jeweiligen App-Stores herunterladen)
  • Stabile Netzverbindung

Kursablauf:

Wir treffen uns um 10 Uhr (die Uhrzeit und das Datum werden in der Einladung angegeben) bei zoom (dazu einfach den Einladungslink anklicken) und klären zunächst ein paar technische Fragen. Dann bekommt Ihr von mir Aufgaben und ich führe auch etwas vor. Dann arbeitet jeder für sich. Später treffen wir uns dann wieder und besprechen die Arbeiten, die Ihr fotografiert habt und mir über info@georg-kleber.de geschickt habt. So wird es täglich drei meetings geben. Für Rückfragen stehe ich während der Kurszeit von 10- 17 Uhr auch telefonisch zur Verfügung.


08237-5317
0179-2105325

Ich freu mich auf Euch!

Herzliche Grüße

Georg