unterwegs

5-TAGES-EXKURSION NACH PAPPENHEIM IM ALTMÜHLTAL, ZEICHNEN...

Das schöne Altmühltal, die mächtige Burg, die über der Stadt thront,
darin die gruseligen mittelalterliche Foltergeräte, Architektur, Pflan-
zen, Menschen, Tiere und auch kleine, scheinbar nebensächliche Dinge
sind unsere Motive. Rasch hingeworfene Skizzen, kombiniert mit Text-
elementen, erzählen ganz persönliche Geschichten. Anders als beim
wahllosen Fotografieren, wo es oft darum geht, etwas mitzunehmen,
um es dann zu Hause anzuschauen, zeichnen wir, um wirklich zu
sehen, wirklich „da“ zu sein und erleben so die Situation sehr intensiv.
Ich lasse mir beim Zeichnen über die Schulter schauen und erkläre
dabei nachvollziehbar meine Vorgehensweise. Wer Lust hat, probiert
dazu ein paar Techniken des kreativen Schreibens aus – die Parallelen
zum Zeichnen sind mitunter verblüffend: Die Kunst liegt darin, jene
Details mit wenigen Strichen oder Worten hervorblitzen zu lassen,
die das Unverwechselbare an einer Situation, einer Person oder Land-
schaft ausmachen. Und oft liegt die Qualität einer Skizze weniger
in ihrer Richtigkeit als in ihrer Intensität und Unmittelbarkeit.
Und vor allem: Es wird eine tolle Woche werden!

Und Schreiben (klick => hier gehts weiter..!)

16.-21. JUNI 2019

Sonntag – Freitag

Kursgebühr: 430 €

Unterkunft:
Evangelisches
Bildungswerk Pappenheim

Kosten für Unterkunft:
5 Übernachtungen pro Person
mit Halbpension...
im Einzelzimmer 286 €
im Doppelzimmer 243 €

Infos:
www.ebz-pappenheim.de
www.pappenheim.de

Teilnehmer: 

maximal 12 Personen